Teilnahmebedingungen Reinert Sommerwurst-Aktion

Mit der Teilnahme an der Reinert Sommerwurst-Aktion akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:

1. Veranstalter 

Die The Family Butchers Germany GmbH, Mittel-Loxten 37, 33775 Versmold (im Folgenden „Veranstalter" genannt) führt mit der Marke Reinert Sommerwurst in der Zeit vom 01.05.2021 bis zum 31.07.2021 ein Gewinnspiel (im Folgenden „Aktion" genannt) durch.  

2. Teilnahmeberechtigung 

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter des Veranstalters und deren Angehörige sowie Mitarbeiter und Angehörige der mit dem Veranstalter verbundenen Unternehmen und Kooperationspartner sind nicht teilnahmeberechtigt.  

Die Teilnehmer können in dem Aktionszeitraum vom 01.05.2021 bis zum 31.07.2021 an der Aktion teilnehmen. Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können leider nicht berücksichtigt werden.  

Nach Ende des Aktionszeitraums verlieren alle noch nicht eingelösten Aktionscodes ihre Gültigkeit. 

3. Gewinnspiel

3.1 Teilnahmeweg

Der Teilnehmer muss für die Teilnahme an der Aktion im Aktionszeitraum eine Reinert Sommerwurst-Aktionspackung (Verpackung mit Aktionssticker) in der Bundesrepublik Deutschland kaufen. Als Kaufnachweis ist der Original-Sticker sowie der Original-Kassenbon aufzubewahren und auf Anfrage ggf. einzusenden. 

Auf den folgenden im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhältlichen Reinert Sommerwurst-Produkten kann sich im Aktionszeitraum ein Aktionssticker mit einem individuellen Aktionscode befinden (jeweils solange der Vorrat reicht): 

  • Reinert Sommerwurst 1 kg
  • Reinert Sommerwurst 250 g
  • Reinert Sommerwurst 90 g

 

Befindet sich auf der Packung eines der oben genannten Produkte kein Aktionssticker, so ist eine Teilnahme damit nicht möglich. Andere Produkte des Veranstalters nehmen an der Aktion nicht teil. 

Um teilnehmen zu können, geht der Teilnehmer auf die Aktionswebseite reinert-sommerwurst.com/gewinnspiel und gibt in dem vorgesehenen Feld den Aktionscode ein. Jeder erworbene Aktionscode kann nur einmal eingegeben werden. 

Bei entsprechender Gültigkeit des Aktionscodes muss der Teilnehmer seine Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort und E-Mail-Adresse) eingeben. Dies ist notwendig, um den Gewinner über den Gewinn zu benachrichtigen. 

Der Teilnehmer kann ferner seinen „Sommerwunsch“ in dem dafür vorgesehenen Feld angeben, d.h. den beabsichtigten Verwendungszweck der Gewinnprämie (z.B. „Kleiner Pool für den Sommer“). Eine Verpflichtung, den Gewinn zu dem genannten Zweck zu verwenden, besteht nicht.  

Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse und der Anschrift ist der Teilnehmer verantwortlich. Auf fehlerhafte Angaben wird vom Veranstalter nicht hingewiesen. Der Verkauf und die Weitergabe der Aktionscodes sind untersagt. 

Als Kaufnachweis ist der Original-Sticker sowie der Original-Kassenbon bitte aufzubewahren und auf Anfrage ggf. einzusenden. Es werden ausschließlich Teilnahmen berücksichtigt, die bis zum 31.07.2021 einschließlich beim Veranstalter eingehen (Einsendeschluss).  

3.2 Gewinner-Ermittlung 

Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt. Der jeweilige Gewinner wird nach Auslosung nach Ende des Aktionszeitraum über die im Aktions-Formular angegebenen E-Mail-Adresse per E-Mail oder über die angegebene Adresse per Brief über seinen Gewinn benachrichtigt. Der Gewinn wird per Banküberweisung ausgezahlt.  

3.3 Gewinnanspruch  

Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich, d.h. jeder Teilnehmer kann nur einmal an der Aktion teilnehmen.  

Die Gewinne werden nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland überwiesen. Die Überweisung der Gewinnprämie erfolgt in Absprache mit dem jeweiligen Gewinner.  

Der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner unter der von ihm angegebenen Adresse nicht erreichbar ist oder er sich nach Zugang der Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb eines Monats beim Veranstalter zurückmeldet.  

4. Gewinne  

4.1 Gewinnüberblick 

Zu gewinnen gibt es 3 (in Worten: drei) mal einen Geldbetrag von 1.000 € (in Worten: eintausend), 3 (in Worten: drei) mal einen Geldbetrag von 500 € (in Worten: fünfhundert) und 4 (in Worten: vier) mal einen Geldbetrag von 300 € (in Worten: dreihundert). 

4.2 Übertragung oder Kombination mit anderen Aktionen

Die Gewinne sind nicht auf Dritte übertragbar. Die Teilnahme beziehungsweise ein etwaiger Gewinn sind nicht mit anderen Aktionen des Veranstalters kombinierbar.  

5. Haftung  

Soweit sich aus den nachfolgenden Regelungen nichts anderes ergibt, haftet der Veranstalter bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den gesetzlichen Vorschriften.  

Im Rahmen der Verschuldenshaftung haftet der Veranstalter (gleich aus welchem Rechtsgrund) nur für Vorsatz und für grobe Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet der Veranstalter nur für folgende Schäden:  

Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.  

Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. In diesem Fall ist die Haftung des Veranstalters allerdings auf den Ersatz des vorhersehbaren typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.  

Die o. g. Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch die Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.  

Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr und keine Haftung dafür, dass die Aktions-Internet-Seite permanent verfügbar bzw. funktionsfähig ist und auch nicht für deren Funktionsfähigkeit auf den von den Teilnehmern eingesetzten Endgeräten (Rechner, Smartphone etc.).  

6. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche Angaben machen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von der Aktion auszuschließen. Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, Personen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen behalten wir uns vor, die Überweisung des Gewinns zu verweigern bzw. den Gewinn zurückzufordern.  

7. Rechtszuständigkeit

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.  

8. Kontakt für Fragen zum Gewinnspiel

Anfragen und Hinweise bezüglich der Aktion sind an den Veranstalter zu richten.  

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Gewinnspiel kann der Teilnehmer sich per E-Mail an kontakt@tfb.eu wenden.  

9. Salvatorische Klausel

Ist eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen nicht wirksam oder nicht durchsetzbar, so werden die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften. Im Falle einer Regelungslücke gelten die Grundsätze der ergänzenden Vertragsauslegung.  

Copyright © Mai 2021, The Family Butchers Germany GmbH. Alle Rechte vorbehalten.  

Im Interesse der vereinfachten Lesbarkeit verzichtet der Veranstalter auf geschlechtsbezogene Formulierungen. Selbstverständlich umfassen die Formulierungen dieser Teilnahmebedingungen sämtliche Geschlechter (w/m/d), auch wenn nur eines der Geschlechter angesprochen wird.