Kemper Marke Logo

Die Marke Kemper

Technik liefert den Genuss.

Was haben Wurst und Technik gemeinsam? Man muss sich immer zu 100 Prozent auf sie verlassen können. Bei Kemper gehört seit 1888 die Leidenschaft für beste Wurstwaren und Schinken untrennbar zusammen. 

Als Traditionsmetzgerei in der 5. Generation wissen wir, welche Rezepturen besonders gut schmecken und ankommen. Als „technischer Kopf“ von The Family Butchers wissen wir aber auch, wie man solche Produkte in großer Vielfalt und verlässlicher Qualität herstellt. Schon von Anfang an hat die technologische Seite unsere Art der Wurstherstellung beeinflusst. Und so kommt es, dass wir nicht nur für unsere Roh- und Brühwürste bekannt wurden, sondern auch für die Erfindung des Transrapid. Denn ohne die geniale Entwicklung einer magnetischen Unterdeckenförderung von Herrmann Kemper aus dem Jahre 1934, die eigentlich dem Transport von Rohware in der Produktion diente, hätte es diese futuristische Schwebebahn nicht gegeben. Inzwischen produzieren wir etwa zu 90 % Aufschnitt, ein Wurstsortiment, das technisch besonders knifflige Herausforderungen mit sich bringt – die wir gerne annehmen.  

Mit dieser Lust am Entwickeln und Erfinden bleiben auch heute unsere Produktionsstätten wegweisend. Nicht zuletzt deshalb können wir für viele Partner im LEH erstklassige Wurst- und Schinkenspezialitäten herstellen. Ein Können, das auch im Ausland immer mehr gefragt ist.  

Kemper Edelsalami 46194
Kemper Kochhinterschinken halbrund 46708
Kemper Aspik Gemuese Rind 46186
Kemper Skyrbella 45702
Kemper Lachsschinken geraeuchert 44226
0000