Rohstoffbeschaffung, harte Preisverhandlungen, sinkendes Verbrauchervertrauen, sich ändernde Konsumgewohnheiten – die Herausforderungen am Fleisch- und Wurstmarkt wachsen bekanntlich. 

Wer diesen Markt mitgestalten will, muss auch wachsen. Deshalb haben wir uns 2020 zusammengeschlossen, unsere Kräfte und Kompetenzen gebündelt. Aus zwei Familienunternehmen, Kemper und Reinert, wurde eins: The Family Butchers. Kemper bringt als High-End-Techniker Expertise für Eigenmarken im Handel mit. Reinert liefert als Markenversteher kreative Produktideen wie Reinert Bärchen oder Reinert HerzensSACHE. Gemeinsam sprangen wir mit dem Zusammenschluss von jetzt auf gleich auf Platz Nr. 2 der Branche in Deutschland. Das gibt uns die Größe und den Mut, etwas zu verändern und Innovationen voranzubringen. 

Alles zu unseren Ambitionen und Hintergründe zu unserem Unternehmen gibt es hier.

Diesen Artikel teilen auf: